Das Dampfschiff Schaarhörn

Wintermiete

Geschlossene Gesellschaften

Von Anfang April bis Anfang November können wir Ihnen leider nur im Ausnahmefall und nur kurzfristig mit einer Anmeldefrist von maximal vier Wochen anbieten, Veranstaltungen auf der SCHAARHÖRN am Anleger Norderelbstraße durchzuführen. Denn schließlich unterhalten wir das Schiff, um damit zu fahren.

Ende November bis Ende März steht Ihnen SCHAARHÖRN für private Feiern, Empfänge, Sitzungen zur Verfügung. Im oberen Jugendstilsalon können bis zu 21 Personen am gedeckten Tisch sitzen, im unteren Salon nochmals 21 Personen. Der obere Salon ist repräsentativ, der untere gemütlich mit Bar und Bierzapfanlage. Bei einer Gruppengröße von bis zu 21 Personen können auch beide Salons nacheinander genutzt werden, zum Beispiel begrüßen Sie Ihre Gäste im unteren Salon mit einem Glas Sekt. Gemeinsam begibt sich die Gesellschaft sodann zum Speisen in den festlich gedeckten oberen Salon und lässt danach den Tag in der gemütlichen Bar ausklingen.

Die Räume sind zentral geheizt. Unsere Speisekarte bietet eine erprobte Auswahl an Speisen und Getränken in guter Qualität. Unser Mietpreis von 600 Euro für die ersten drei Stunden, 120 Euro für jede weitere angefangene Stunde, basiert auf der Abnahme aller Speisen und Getränke von uns. Falls Sie es vorziehen, ein Catering-Unternehmen zu beauftragen, kommt zum Mietpreis ein Couvertgeld von 150 Euro hinzu. Darin ist die Benutzung des SCHAARHÖRN-Bordgeschirrs enthalten. Ein Korkengeld von 100 Euro erheben wir für die Nutzung unserer Gläser, wenn nicht alle alkoholischen Getränke von uns abgenommen werden. Die Lieferung nicht alkoholischer Getränke und von Bier durch Caterer schließen wir wegen der begrenzten Lagerflächen an Bord aus und bitten Sie, sich unseres vorhandenen Angebotes [Essen und Trinken auf der SCHAARHÖRN] zu bedienen. Der Genuss von Spirituosen an Bord ist aus Sicherheitsgründen untersagt.

Im Mietpreis sind Schiffsführungen in Gruppen von jeweils bis zu 10 Teilnehmern enthalten. Besichtigt werden der Kessel- und der Maschinenraum sowie die Brücke. Auf Wunsch öffnen wir unseren Bordshop. Sie können dort auch Postkarten erwerben und schreiben, die wir auf unserer ersten Fahrt in der Saison in unser amtliches Bord-Postamt einliefern. Die Briefmarken werden dann mit dem SCHAARHÖRN-Sonderstempel entwertet und Sie erhalten im Mai schöne Post zum Beispiel von sich selbst.


Öffentliche Veranstaltungen

 

Ringelnatz auf SCHAARHÖRN

Am Liegeplatz im Sandtorhafen bieten wir in den Wintermonaten die beliebten Ringelnatz-Lesungen an. Es werden heitere und tiefsinnige Geschichten von Joachim Ringelnatz zum Besten gegeben. Bei einem leckeren 3-Gänge-Menü und in den unvergleichlichen Räumlichkeiten der SCHAARHÖRN erwartet die Gäste ein wunderschöner Herbst- bzw. Winterabend. Terminvergabe jeweils ab Oktober/November.
Rückfragen über: charter@hamburgmaritim.de

Termine und Online-Buchung:
www.onlinebuchung-shm.de